Sortiment

Lightwin LWL-Patchkabel LC-LC, Singlemode, Duplex, 1m

CHF 29.95
(UVP inkl.8.1% MwSt.)
  • Datenanschluss Seite A: LC
  • Datenanschluss Seite B: LC
  • Kabellänge: 1 m
  • Faserqualität: OS2
  • Glasfaser Ausführung: Duplex
Artikelnummer
134470
Herst.-Nr.
LDP-09 LC-LC 1.0
HerstellerseiteLightwin
HerstellerlinkLightwin
Herstellergarantie24 Monate
Verkauf seit03.10.2010
EAN
9120042361332
Lagerbestand
+79
Kabellänge: 1 m
Beschreibung

Lightwin LWL-Patchkabel LC-LC, Singlemode, Duplex, 1m

Singlemode LC-LC Duplex OS2 1 m

  • Kabellänge: 1 m
  • Faserqualität: OS2
  • Duplex
  • Anschlüsse: LC – LC

Alle LIGHTWIN Glasfaser Patchkabel werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Kabel eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchungen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN Multimode Patchkabel und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN Singlemode Patchkabel, erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.

LC-Stecker

Der LC-Stecker ist ein leistungsfähiger LWL-Stecker für Singlemode- und Multimode-Anwendungen und besticht durch eine geringe Einfügungsdämpfung. Er gehört zu den gängigsten LWL Steckertypen. Der Aufbau des LC-Steckers basiert auf einer Einzelfaser-Keramikferrule mit 1.25 mm Durchmesser für einen Lichtwellenleiter. Auf Grund seiner kompakten Bauform ermöglicht der LC-Stecker eine hohe Packungsdichte, wodurch er häufig für LWL-Switches eingesetzt wird.

Generelle Informationen zu Glasfaserkabeln

Gleichbedeutende Bezeichnungen für Glasfaser Patchkabel können u.a. sein: Rangierkabel, Adapterkabel, Anschlusskabel, Jumper. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von aussen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.

Banner
Spezifikationen
Zubehör4
Adapter Singlemode2
Spleissboxen/Verteilerladen2
Varianten Verfügbarkeit