Sortiment

Gigaset Mobilteil E630HX CAT-iq

CHF 150.26
(UVP inkl. 8.1% MwSt.)
  • Detailfarbe: Schwarz
  • Bluetooth: Nein
Artikelnummer
419672
Herst.-Nr.
S30852-H2762-F101
HerstellerseiteGigaset
HerstellerlinkGigaset
Herstellergarantie24 Monate
Verkauf seit02.03.2016
EAN
4250366851891
Lagerbestand
+90
Beschreibung

Gigaset Mobilteil E630HX CAT-iq

Mobilteil zur Erweiterung von Routern, DECT-Basisstationen etc.

  • Erweiterung von VoIP-DECT/GAP-Routern und VoIP-Routern mit DECT CAT-iq 2.0/2.1
  • Erweiterung von DECT/GAP-Telefonbasen verschiedener Hersteller
  • Wasserdicht, staubgeschützt und besonders stossfest
  • Seitliche Taste zur einfachen Lautstärkeregelung
  • 14 Stunden Betriebs- und knapp 2 Wochen Standby-Dauer

Das Gigaset E630HX ist prädestiniert für schwierige Alltagssituationen. Wenn Sie einen Handwerksbetrieb leiten oder kleine Kinder haben, können Sie gut mit hoher Belastung umgehen - so auch das Gigaset E630HX. Das robuste Schnurlostelefon ist sowohl stossfest als auch wasser- und staubabweisend und lässt Sie in heiklen Situationen nicht im Stich.

Alternative zu den System-Mobilteilen der Routerhersteller

Als Universalmobilteil bietet das E630HX flexible Anschlussmöglichkeiten an verschiedene VoIP-Router mit integriertem DECT-Modul sowie an DECT-Telefon-Basisstationen. Sowohl mit Routern wie der Fritz!Box als auch mit Routern nach CAT-iq-Standard arbeitet das Gerät hervorragend zusammen. Das Modell von Gigaset stellt damit eine Alternative zu den System-Mobilteilen der Routerhersteller dar.

Zugriff auf Telefonbücher, Wahllisten, Anrufbeantworter

Beim Betrieb eines Mobilteils direkt an einem Router sind zahlreiche Komfortfunktionen verfügbar, die von den neuen Modellen der HX-Serie bedient werden: Zugriff auf das Telefonbuch der Router, auf Wahllisten eingehender, abgehender oder verpasster Anrufe sowie auf einen Router-internen Anrufbeantworter. Das Besondere an den Gigaset HX-Mobilteilen ist, dass sie übergreifend alle Protokolle der relevanten Routermodelle nutzen können.

Natürliches Klangbild dank Breitband-Audio

Ein weiterer Vorteil ist die Sprachqualität bei der IP-basierten Telefonie: Das Mobilteil überträgt VoIP-Gespräche mit glasklarer Breitband-Audioqualität. So ergibt sich ein natürliches Klangbild mit brillanter Sprachqualität. Mehr über die Funktionen von Baby-Phone bis Telefonbuchzugriff erfahren Sie in der Gigaset-Kompatibiltäts-Datenbank .

Freisprechfunktion und lange Laufzeit

Erledigen Sie während eines Gesprächs am E630HX noch andere Aufgaben. Die Freisprechfunktion lässt Sie während des Gesprächs weiterarbeiten. Dank einer Sprechzeit von 14 Stunden dürfen es auch mal ausgiebige telefonische Diskussionen sein. Mit seiner Standby-Zeit von 310 Stunden steht Ihnen das Mobilteil auch zur Verfügung, wenn es über eine Woche lang nicht aufgeladen worden ist.

Übermittlung der Rufnummer des Anrufers (CLIP)

Das Telefon verfügt über die CLIP-Technologie (Calling Line Identification Presentation). Dadurch wird Ihre Rufnummer dem angerufenen Teilnehmer übermittelt, nachdem Sie seine Nummer gewählt haben. Auch Sie sehen auf dem Display, wer Sie anzurufen versucht, sofern der Anrufer ebenfalls ein CLIP-fähiges Endgerät hat und keine Rufnummerunterdrückung verwendet. Wenn Sie im Telefonbuch einen Eintrag mit Namen hinterlegt haben, erscheint dieser anstelle der Nummer.

«Eco Mode Plus» zur Minimierung der Strahlenbelastung

Der moderne Mensch ist umgeben von Schnurlosgeräten, die elektromagnetische Strahlung aussenden. Halten Sie die Belastung möglichst gering und minimieren Sie eventuelle gesundheitliche Risiken, indem Sie im «Eco Mode Plus» telefonieren: Dieser sorgt für eine Strahlungsreduktion, ohne dass Sie eine Leistungseinbusse bemerken werden.

DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications)

Das Gerät funktioniert mit DECT-Technologie: Nutzen Sie die Funkverbindung und entfernen Sie sich mit Ihrem Mobilteil beim Telefonieren in Innenräumen bis zu 50 Meter von der Basisstation. Da die Technologie unterhalb von 2.45 GHz andere Frequenzbereiche als WLAN oder Bluetooth benutzt, stört sie diese Netzwerke nicht. Der Wechsel der Basisstation innerhalb eines mehrzelligen Funknetzes ist durch Weiterleiten an eine andere Zelle möglich.

Banner
Spezifikationen
Zubehör6
Taschen DECT1
Gurtclips DECT2
Basisstationen1
Ladeschalen DECT1
Netzteile DECT1