Sortiment
Black Friday & Cyber Monday
Wichtige Lieferhinweise zum Black Friday und Cyber Monday (25. bis 28.11.2022). Alle Informationen finden Sie hier.

Lightwin LWL-Verlegekabel 4xLC-LC, MM, OM4, 300m

CHF 979.00
(UVP inkl.7.7% MwSt.)
  • Datenanschluss Seite A: LC
  • Datenanschluss Seite B: LC
  • Kabellänge: 300 m
  • Faserqualität: OM4
Artikelnummer
315557
Herst.-Nr.
PRETERM 4G50 OM4 LC-LC 300.0
HerstellerseiteLightwin
HerstellerlinkLightwin
Herstellergarantie24 Monate
Verkauf seit05.09.2014
Lagerbestand
Kein Lagerartikel
Kabellänge: 300 m
Beschreibung

Lightwin LWL-Verlegekabel 4xLC-LC, MM, OM4, 300m

Fixfertig konfektioniertes Glasfaserkabel, inkl. Einziehschutz

  • Spart Platz sowie Kabel
  • Kein Spleissen und keine Montage notwendig
  • Mit verstärktem Mantel für Innen- und Ausseneinsatz (inkl. Einziehschutz)
  • Erhöht die Sicherheit der Infrastruktur und Performance über Jahrzehnte
  • Passend für die vorkonfigurierten Preterm Patchboxen (19", 1 Höheneinheit)
  • Inkl. beidseitige Einzugshilfe (Ø ca. 4 cm)

Die vorkonfektionierten Glasfaserkabel von Lightwin mit Steckern von 4 bis 24 Fasern in einem einzigen Kabel ermöglichen unkomplizierte Gigabit- und 10-Gigabit-Glas-Verbindungen von z.B. Schrank zu Schrank oder von einem Stockwerk bis zu einem anderen Gebäuden.

Einsatzgebiete

Universelle LWL-Innen-/Aussenkabel mit zentraler Bündelader dienen als Hauseinführungskabel zur direkten Erd- oder Röhrenverlegung und als flammwidriges Steigekabel im Innenbereich. Die zentrale Anordnung der Fasern erlaubt einen kostengünstigen und dünnen Kabelaufbau. Die Kabel sind UV-beständig, metallfrei, längswasserdicht, zugfest, nagetiergeschützt, halogenfrei, flammwidrig und sowohl für Innenverlegung als auch für direkte Erdverlegung (in entsprechendem Sandbett) geeignet.

Montage

Die Einzugshilfe setzt ein Rohr mit mindestens 4 cm Durchmesser resp. Freiraum voraus.

Geltende Normen

ISO 11801 2nd edition, EN 50173-1:2002, IEC 60794-1

LC-Stecker

Der LC-Stecker ist ein leistungsfähiger LWL-Stecker für Singlemode- und Multimode-Anwendungen und besticht durch eine geringe Einfügungsdämpfung. Er gehört zu den gängigsten LWL Steckertypen. Der Aufbau des LC-Steckers basiert auf einer Einzelfaser-Keramikferrule mit 1.25 mm Durchmesser für einen Lichtwellenleiter. Auf Grund seiner kompakten Bauform ermöglicht der LC-Stecker eine hohe Packungsdichte, wodurch er häufig für LWL-Switches eingesetzt wird.

OM4-Klassifizierung

Die OM-Angabe bei einem Lichtwellenleiter definiert die Qualitätsklasse eines Multimode-Glasfaserkabels. Die Klassifizierung unterscheidet vier Klassen (OM1 bis OM4). Die Unterscheidung erfolgt durch die Höhe der optischen Dämpfung und der möglichen Übertragungsrate und -strecke. Die Faserkategorien OM3 und OM4 sind für Hochgeschwindigkeits-Applikationen wie (10/40/100-)Gigabit-Ethernet oder Fibre Channel bei 850 nm vorgesehen. Multimodefasern der OM4-Klasse verfügen über eine Effective Modal Bandwidth (EMB) von 4.7 GHz x km.

Vorkonfektionierte Meterware von 4-24 Fasern (höhere und abweichende Faseranzahl auf Anfrage möglich). Passende 19" Patchboxen finden Sie im Zubehör.
Spezifikationen
Zubehör1
Spleissboxen/Verteilerladen1
Varianten Verfügbarkeit