Sortiment

Alcatel-Lucent Tischtelefon M5 SIP, Grau

CHF 189.00
(UVP inkl. 8.1% MwSt.)
  • WLAN: Optional
  • Detailfarbe: Grau
  • Telefonkategorie: SIP
  • Verbindungsart Headset: USB, RJ-9
  • Bildschirmdiagonale: 2.8 "
  • Auflösung: 320 x 240
Artikelnummer
1368711
Herst.-Nr.
3MK27002AA
HerstellerseiteAlcatel-Lucent
HerstellerlinkAlcatel-Lucent
Herstellergarantie12 Monate
Verkauf seit04.05.2022
EAN
3326744926596
Lagerbestand
0 (mehr anzeigen)
Beschreibung

Alcatel-Lucent Tischtelefon M5 SIP, Grau

M5 DeskPhone von Alcatel-Lucent Enterprise

  • Telefonkategorie: SIP, Grau
  • Bildschirmdiagonale: 2.8 " mit einer Auflösung von 320 x 240, Touchscreen: Nein
  • PoE: Ja, WLAN: Optional, Bluetooth: Nein
  • Verbindungsart Headset: RJ-9, USB
  • Super-Breitband-Audioqualität
  • Kompaktes Telefon mit verstellbarem Standfuss: 40° und 55°

Das M5 DeskPhone von Alcatel-Lucent Enterprise bietet ein umfassendes SIP- Kommunikationserlebnis dank der intuitiven Navigation und des Farbdisplays. Dieses elegante Tischtelefon bietet Super-Breitband-Audio im Freisprechbetrieb mit Echounterdrückung und Gegensprechen-Funktion. Der grosse 2.8”-Farbbildschirm ermöglicht eine gute Übersicht. Das Benutzererlebnis wird durch eine 4-Wege-Navigationstaste, 8 Leitungstasten, 4 Softkeys und eine benutzerfreundliche Oberfläche ergänzt. Mit seinen USB-A/C-Anschlüssen ist das M5 DeskPhone mehr als nur ein Telefon. Damit ist es möglich, das Telefon als einen externen Super-Breitband-Lautsprecher mit einen PC zu verbinden oder externe Geräte wie Erweiterungsmodul (EM20 oder EM200), Headset, Konferenzmodul usw. anzuschliessen. Das M5 DeskPhone unterstützt auch einen WLAN-Dongle.

Kompaktes Tischtelefon mit umfangreichen Telefonie-Funktionen

Das M5 DeskPhone ist mit einem verstellbaren Standfuss sowie kundenspezifischen Frontplatten für mehr Markenpräsenz ausgestattet. Das Standard-SIP-Protokoll stellt die Grundlage für umfangreiche Telefonie-Funktionen dar, die von den wichtigsten offenen SIP-Servern auf dem Markt unterstützt werden. Das M5 DeskPhone kann mit Power-over-Ethernet (PoE) betrieben werden (Klasse 2).

Flexibel kommunizieren mit SIP

Nutzen Sie die Möglichkeiten des SIP-Telefons zum Aufbau einer Kommunikationssitzung zwischen zwei und mehr Teilnehmern. Beim Netzprotokoll SIP (Session Initiation Protocol) handelt es sich um einen weit verbreiteten offenen Standard. Fügen Sie dank SIP auf einfache Weise neue Erweiterungen ein, ohne dass alle involvierten Geräte diese verstehen müssen, und nutzen Sie den Vorteil seiner grossen Flexibilität bei der unterstützten Nutzlast. Die Trennung von Sitzung und Medien erlaubt darüber hinaus die unabhängige Verschlüsselung beider Datenströme.

Einfache Installation dank PoE

Dieses netzwerkfähige Gerät wird mittels Power over Ethernet (PoE) über das LAN-Kabel mit Strom versorgt. Der Hauptvorteil von PoE ist, dass Sie kein Stromversorgungskabel benötigen. So können Sie auch an schwer zugänglichen Stellen oder in Bereichen, in denen viele Kabel stören würden, Ethernet-angebundene Geräte installieren. Sie sparen Installationskosten und können auf Wunsch durch den Einsatz einer zentralen unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) die Ausfallsicherheit der angeschlossenen Geräte erhöhen.

Banner
Banner
Spezifikationen
Zubehör3
Telefon-Wandhalterung1
Netzteile1
Tastenfelder1