Sortiment

Alcatel-Lucent Outdoor Access Point OmniAccess Stellar AP1361

CHF 2'220.37
(UVP inkl.8.1% MwSt.)
  • Access Point Features: Multiple SSID, SFP Port, Access Point, Gast-WLAN
  • Aussenanwendung: Ja
  • Antennenanschluss: Antennen Intern vor verbaut
  • RJ-45 Anschlüsse: 2
  • PoE: Ja
  • WLAN Standard: IEEE 802.11n (Wi-Fi 4), IEEE 802.11ax (Wi-Fi 6), IEEE 802.11b (Wi-Fi 2), IEEE 802.11g (Wi-Fi 3), IEEE 802.11ac (Wi-Fi 5)
Artikelnummer
1074871
Herst.-Nr.
OAW-AP1361-RW
HerstellerseiteAlcatel-Lucent
HerstellerlinkAlcatel-Lucent
Herstellergarantie12 Monate
Verkauf seit13.09.2020
EAN
90413490
Lagerbestand
0 (mehr anzeigen)
Beschreibung

Alcatel-Lucent Outdoor Access Point OmniAccess Stellar AP1361

Outdoor 802.11ax (Wi-Fi 6) Wireless Access Point

  • WLAN Standard: IEEE 802.11ac (Wi-Fi 5), IEEE 802.11ax (Wi-Fi 6), IEEE 802.11b (Wi-Fi 2), IEEE 802.11g (Wi-Fi 3), IEEE 802.11n (Wi-Fi 4)
  • Übertragungsraten von bis zu 574 Mbit/s auf 2.4 GHz und 2400 Mbit/s auf 5 GHz
  • Features: Access Point, Gast-WLAN, Multiple SSID, SFP Port
  • Montage: Decke/Mast/Wand
  • Integrierte omnidirektionale Antenne
  • Stromversorgung über Ethernet (PoE): 48 V DC (nominal) 802.3bt/at-kompatible Quelle

Die multifunktionalen Alcatel-Lucent OmniAccess Stellar Outdoor Access Points der Serie AP1360 von Alcatel-Lucent mit 802.11ax-Technologie ermöglichen höhere Geschwindigkeiten, mehr Kapazität und eine effiziente Zuweisung von Sendezeit für Kunden auf den Wi-Fi-Bändern 2.4 Ghz und 5 Ghz. Dadurch können Access Points eine höhere Clientdichte besser bedienen, mehr Kapazität für bandbreitenhungrige und latenzempfindliche Sprach- und Videoclients bereitstellen und ein zuverlässiges, sicheres Netzwerk für IoT-Geräte bereitstellen, während gleichzeitig deren batteriebetriebene Lebensdauer verlängert wird. Das OmniAccess Stellar WLAN bringt eine beispiellose Erfahrung in Bezug auf Konnektivität, Abdeckung und Leistung für das moderne IoT-verbundene Unternehmen.

Multi-SSID Unterstützung

Dank Multi-SSID können Sie mit diesem Access Point mehrere drahtlose Netzwerk-Zonen mit unterschiedlichen Namen und Zugriffsrechten betreiben. Eine Möglichkeit wäre, für einzelne Abteilungen eigene Netzsegmente einrichten oder beispielsweise Smart Home- und IoT-Geräte in getrennten Zonen betreiben. So haben Smartphones von Besuchern schon netzwerkseitig keinen Zugriff auf PCs mit vertraulichen Daten. Wenn Sie Ihr Funknetz mit zusätzlichen Access Points vergrössern, achten Sie darauf, dass die neuen APs pro Funkmodul mindestens ebenso viele SSIDs unterstützen wie Ihr Router/WLAN-Controller.

WLAN-Standard 802.11ac (Wi-Fi 5)

Der WLAN-Standard 802.11ac bietet Ihnen bis zu doppelt so viel Datendurchsatz wie ältere Standards. Die Steigerung gelingt zum einem, indem die Übertragungsbandbreite verbreitert wurde. Zusätzlich lässt sich mit 802.11ac die Anzahl der parallelen Datenströme (Multiple Input Multiple Output, kurz: MIMO) auf bis zu acht MIMO-Streams erhöhen, während im 802.11n-Standard maximal vier MIMO-Streams definiert sind. Auch grosse Datenbrocken wie Videos und Backups stellen mit dieser WLAN-Geschwindigkeit kein Problem dar.

WLAN-Standard 802.11ax (Wi-Fi 6)

Der 802.11ax Standard ist die nächste Generation des WLAN-Standards, der seit Jahren kontinuierlich weiterentwickelt wird und mit dieser auch als WLAN 6 bezeichneten Version einmal mehr eine Innovation einführt. Der Standard baut auf den Vorteilen des 802.11ac Standards auf und erweitert sie um Effizienz, Flexibilität und Skalierbarkeit. So ermöglicht dieser höhere Geschwindigkeiten und Kapazitäten für Anwendungen der nächsten Generation, sowohl in neuen als auch in bereits vorhandenen Netzwerken.

Einfache Installation dank PoE

Dieses netzwerkfähige Gerät wird mittels Power over Ethernet (PoE) über das LAN-Kabel mit Strom versorgt. Der Hauptvorteil von PoE ist, dass Sie kein Stromversorgungskabel benötigen. So können Sie auch an schwer zugänglichen Stellen oder in Bereichen, in denen viele Kabel stören würden, Ethernet-angebundene Geräte installieren. Sie sparen Installationskosten und können auf Wunsch durch den Einsatz einer zentralen unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) die Ausfallsicherheit der angeschlossenen Geräte erhöhen.

Multi-User MIMO/ MU-MIMO

Als Teil der Wave 2-Weiterentwicklung des 802.11ac-Standards wurde die Multi-User-MIMO-Technik eingeführt. Durch die Nutzung von Multi-User-MIMO kann dieses Gerät Daten an mehrere Geräte gleichzeitig streamen. Damit kann Ihr WLAN-Netzwerk schnelleren Durchsatz zu jedem angebundenen Client liefern. Das bedeutet schnellere Downloads und verzögerungsfreies Streaming für Ihre Geräte.

Banner
Decken-/Wandmontage nicht im Lieferumfang enthalten. (Montagesatz muss separat bestellt werden)
Spezifikationen
Zubehör27
WiFi Gastzugang Zubehör6
Weiteres Zubehör WLAN2
Netzwerkkabel9
WLAN-Komponenten Lizenzen10